VEXAT-Explosionsfähige Atmosphären

Leistungsumfang

  • Ex-Zonenpläne-und Ex-Schutzdokumentation
  • Umsetzung VEXAT - Verordnung explosionsfähige Atmosphären
  • Sicherheitstechnische Unterlagen für Biogasanlagen
  • Umsetzung gesetzliche Grundlagen

VEXAT, Ex-Zonenpläne, Ex-Schutzdokumentation

Explosionsfähige Atmosphäre ist ein Gemisch aus Luft oder anderer oxidativer Atmosphäre und brennbaren Gasen, Dämpfen, Nebeln oder Stäuben, in dem sich der Verbrennungs-vorgang nach erfolgter Entzündung auf das gesamte unverbrannte Gemisch überträgt.

                                     

Den Schutz der Arbeitnehmer/innen vor explosionsfähigen Atmosphären regelt die Verordnung über den Schutz der Arbeitnehmer/innen vor explosionsfähigen Atmosphären (VEXAT).

 

Sie gilt nicht für das Verwenden von explosionsgefährlichen Arbeitsstoffen (das sind Arbeitsstoffe, die ohne gasförmig zu sein, auch ohne Beteiligung von Luftsauerstoff exotherm und unter schneller Entwicklung von Gasen reagieren können und, wenn sie unter festgelegten Prüfbedingungen detonieren, schnell deflagrieren oder beim Erhitzen unter teilweisem Einschluss explodieren), oder chemisch instabilen Stoffen. Weitere Ausnahmen finden Sie im §1 VEXAT.  

 

Hier finden Sie uns

Meindl Consult GmbH

Kirchgasse 2

A-6092 Birgitz (Tirol)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil: +43 (0)664 423 35 15

E-Mail: office@meindl-consult.at

Internet: www.meindl-consult.com

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meindl Consult GmbH